Stellenmarkt
 

Stellenangebot vom 05.07.2018

Vorige Anzeige Vorige AnzeigeNächste AnzeigeNächste Anzeige
x / x px
Auf der Suche nach vielfältigen Karrieremöglichkeiten? #HumanChemistry Bei Evonik ist alles möglich, wenn die Chemie stimmt: careers.evonik.com Exploring opportunities. Growing together. KENNZIFFER DER STELLE 108746 Gruppenleiter (m/w) Processing Development Land und Standort: Deutschland : Marl Einsatzgebiet: Innovationsmanagement (F&E) Karriere Level: Berufserfahrene (> 5 Jahre) Gesellschaft: Evonik Resource Efficiency GmbH Geschäftseinheit: High Performance Polymers Evonik ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie. Wir konzentrieren uns auf wachstumsstarke Megatrends – vor allem Gesundheit, Ernährung, Ressourceneffizienz und Globalisierung. Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Wir bieten erstklassige Entwicklungsmöglichkeiten. Starten Sie mit uns in die Zukunft! Mehr Informationen: www.evonik.de. Was wir bieten Sie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgabenbearbeitung. Eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie". DAS SIND WIR - Erfahren Sie mehr von unseren Mitarbeitern Was Sie erwartet Weiterentwicklung, Beurteilung und Bewertung von Verarbeitungs- und Bearbeitungstechnologien für sämtliche Hochleistungskunststoffe der Geschäftseinheit High Performance Polymers Motivation, Qualifizierung sowie Entwicklung der Mitarbeiter Betreuung und Beratung interner und externer Kunden weltweit zu genannten Technologien Koordinierung der Aktivitäten zwischen den Tech Centern weltweit im genannten Fachgebiet Mitwirkung bei der Auswahl und Beschaffung von Maschinentechnik sowie Initiierung und Durchführung von entsprechenden Entwicklungs-, Optimierungs- und Evaluierungsprojekten Schnittstelle und Kontakt für Maschinenhersteller, Universitäten und Kompetenzzentren Identifikation, Umsetzung und Management von Forschungskooperationen mit externen Partnern aus Industrie und Forschung sowie Darstellung und Präsentation der relevanten Kompetenzen auf Kongressen, Fachveranstaltungen, Projektmeetings u.a. Absicherung der Technologieposition von HP durch Patentverfolgung und Verfassung anwendungsbezogener Patente im Rahmen der Patentstrategie Was wir erwarten Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtung Kunststofftechnik oder der Fachrichtung Maschinenbau/Verfahrenstechnik mit den Schwerpunkten Kunststofftechnik bzw. –verarbeitung Promotion von Vorteil Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich Kunststofftechnik bzw. –verarbeitung Erfahrung in der Mitarbeiterführung und –motivation Erfahrung in der Organisation und Durchführung von F&E-Projekten Fundierte Kenntnisse, insbesondere in den Bereichen Spritzguss, Extrusion, Verbindungstechnik und Sonderverfahren Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office und SAP Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit Ihre Bewerbung Bitte bewerben Sie sich mit vollständigen Bewerbungsunterlagen online. Dies ermöglicht uns eine zügige Bearbeitung und schont die Umwelt. Für eine vollständige Bewerbung reichen Sie bitte neben Anschreiben und Lebenslauf immer auch Arbeitgeber- sowie Abschlusszeugnisse und ggf. aktuelle Notenübersichten aus Ihrem Studium ein. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an Frau Sinthugaa Ajevan. Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen das Recruiting Team unter der Telefonnummer 0800 2386645 (kostenlos innerhalb Deutschlands) bzw. unter der +49 (0) 201 177 4200 (aus dem Ausland) zur Verfügung. KENNZIFFER DER STELLE 108746 Bitte berücksichtigen Sie, dass Evonik keine unaufgefordert zugesandten Bewerbungsunterlagen von Personalvermittlungsagenturen akzeptiert. Evonik arbeitet mit bevorzugten Anbietern zusammen und wird ohne entsprechende Rahmenvereinbarung keine Vergütungszahlungen an Personalvermittlungsagenturen vornehmen. Sollte Evonik ein Kandidatenprofil von einer Personalvermittlungsagentur erhalten, mit der keine Rahmenvereinbarung besteht, und dieser Kandidat zu einem späteren Zeitpunkt im Rekrutierungsprozess berücksichtigt oder eingestellt werden, entstehen dadurch keine Ansprüche auf Seiten der Personalvermittlungsagentur. Jetzt bewerben u JobStats View --> chemie polymere kunststofftechnik chemie-ingenieur ingenieurwesen phd naturwissenschaftler chemiker führungskraft manager teamleiter marl

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf KunststoffWeb.de

 

© 1996-2018 by KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg
Druckdatum: 23.07.2018 17:31:59   (Ref: 765486861)
Texte und Bilder unterliegen dem Urheberrecht.
Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung der KunststoffWeb GmbH.
URL: http://www.kunststoffweb.de/karriere/detail.asp?id=128171