KunststoffWeb Startseite
Wer-Bietet-Was?
Kunststoff-Handelsnamen
Hier finden Sie ein umfangreiches Verzeichnis mit Handelsnamen, Herstellern, Distributoren und Klassen von Pro-Plast. Die jeweiligen Inhalte können alphabetisch geordnet werden.

Premium Anbieter

S+S Separation and Sorting
Technology GmbH
Regener Straße 130
DE - 94513 Schönberg
Branche: Kunststoffrecycling/-verwertung
Umsatz: 21-50 Mio.
Mitarbeiter: 101-500
Absatzgebiete: weltweit
Tel.: +49 (0)8554 / 308-0
Fax: +49 (0)8554 / 2606
E-Mail: info@sesotec.com
Internet: http://www.sesotec.de

Ansprechpartner

Marketing
Frau Brigitte Rothkopf
E-Mail:brigitte.rothkopf@sesotec.com

Vertrieb
Herr Peter Mayer
E-Mail:peter.mayer@sesotec.com

Firmenportrait


S+S Separation and Sorting Technology GmbH, Schönberg, stellt Geräte und Systeme für die Fremdkörperdetektion/-separation, die Produktinspektion und die Sortierung von Stoffströmen her. Der Absatz der Produkte konzentriert sich hauptsächlich auf die Lebensmittel-, Kunststoff, Chemie-, Pharma-, Holz-, Textil- und Recyclingindustrie. S+S ist einer der führenden Anbieter auf dem Weltmarkt, mit Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, Italien, Indien, China, Singapur und den USA, einer Repräsentanz in der Türkei sowie mehr als 40 Vertretungen weltweit. In der S+S Gruppe sind derzeit 350 Mitarbeiter beschäftigt, davon rund 300 im Stammwerk Schönberg. Der konsolidierte Umsatz belief sich 2012 auf rund 43 Mio. Euro.

Produkte

Maschinen, Geräte, Werkzeuge und Zubehör für die Kunststoffverarbeitung

Magnetabscheider
OME Überband-Magnetsystem (elektro-magne
Elektro-Überbandmagnete vom Typ OME sind konzipiert, um über Fördereinrichtungen Eisenverunreinigungen aus verschiedenen Materialien zu separieren. Die Konstruktion dieser Magnete erlaubt es, selbst bei Wirktiefen bis zu 700mm noch ausreichende Abscheideresultate zu erzielen, um nachfolgende Anlagenteile vor Schäden zu schützen. Durch eine kompakte und leichte Bauweise der Magnetspule durch Aluminiumwicklung mit Nomex-Überzug verringert sich das Gewicht bei weiterhin bester Wirkleistung des Systems.
Metalldetektoren
ELCON Flächen Metall-Detektor
Der Flächen-Detektor ELCON wird zur Untersuchung von Stück-und Schüttgütern auf einem Förderband oder einer Materialrutsche eingesetzt. Vorzugsweise bei geringer Materialhöhe. Er detektiert alle magnetischen u. nichtmagnetischen Metallverunreinigungen (Stahl, Edelstahl, Aluminium...) - selbst wenn sie im Produkt eingeschlossen sind. Wird ein Metall erkannt, kann eine Signaleinrichtung, ein Separiersystem angesteuert oder ein Signal an die Prozesssteuerung gesendet werden. Vorteile: ■ Detektion von magnetischen und nichtmagnetischen Metall- verunreinigungen, selbst wenn diese im Produkt eingeschlossen sind ■ Reduziert Kosten bezüglich Maschinenschäden und Produktionsausfällen ■ Sichert die Produktqualität ■ Schützt vor Reklamationen ■ S+S Metall-Detektoren amortisieren sich in kürzester Zeit Systemvorteile: ■ Zur Untersuchung von Stück- und Schüttgütern mit Materialhöhen bis ca. 100 mm ■ Einfache Integration in Förderbänder und Produktionsanlagen durch die flache Bauweise ■ Keine Metallfreie Zone ■ Einfache Montage, Detektorplatte kann als Gurtgleitplatte verwendet werden ■ Voreingestellte Betriebsparameter vereinfachen die Bedienung ■ Lern-Automatik oder manuelle Produktkompensation (nicht fest eingestellt) zur optimaleren Anpassung an die Eigenleitfähigkeit des zu untersuchenden Produktes bzw. Fördergurtes ■ Erhöhter Störabstand gegenüber Elektrosmog, Vibrationen sowie Förderbandverwindungen
Metallseparatoren
RAPID VARIO-FS Metall-Separator
Der Metall-Separator RAPID VARIO-FS entfernt magnetische und nichtmagnetische Metallteilchen (Stahl, Edelstahl, Aluminium, ...) aus freifallenden, gut rieselfähigen Schüttgütern. Metallverunreinigungen (auch beispielsweise in einem Granulatkorn eingeschlossene Metallteilchen) werden durch eine Ausscheideklappe ("Quick Flap System") ausgeschieden, ohne dass der Förderstrom unterbrochen wird. Der Metall-Separator RAPID VARIO-FS kommt überwiegend in Industrien mit geringen hygienischen Ansprüchen zum Einsatz. Er wird zur Untersuchung von trockenen Schüttgütern angewendet. Vorteile: • Produkteffekt-Kompensation: Die Eigenleitfähigkeit eines Schüttgutes, z. B. durch Feuchtigkeit oder Kohlenstoffe, wird ausgeblendet. • getrennter Aufbau der Detektions- und Separier-Einheit: individuelle Anpassung der Fallhöhe und der Ausscheidevorrichtung (um 180° drehbar). • Aufgrund der äußerst geringen Bauhöhe lässt er sich leicht in (bereits bestehende) Rohrleitungen einbauen.

 

© 1996-2014 by KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg
Druckdatum: 23.04.2014 21:35:31   (Ref: 1021347632)
Texte und Bilder unterliegen dem Urheberrecht.
Jegliche Vervielfältigung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung der KunststoffWeb GmbH.
URL: http://www.kunststoffweb.de/wbw/detail.asp?fid=100866


Die passenden Stufen für alle, die hoch hinaus wollen!