Radilon / Torzen Acmos September - November 2018

Ausbildung: GKV besorgt über stagnierende Auszubildenden-Zahlen

29.04.2016

Die aktuellen Zahlen zur Ausbildungssituation in der Kunststoff verarbeitenden Industrie geben dem Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie e.V. (GKV; Bad Homburg) Grund zur Besorgnis. Im vergangenen Jahr haben sich demnach 2.499 junge Menschen für eine Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik entschieden. Das ist laut GKV ein lediglich marginaler Zuwachs von 0,6 Prozent zum Vorjahr. Bleibe die Zahl der Auszubildenden weiterhin auf diesem Niveau, so werde die Zahl der Absolventen keinesfalls ausreichen, um den zukünftigen Fachkräftebedarf zu decken, ist der Verband überzeugt.

Wegen des massiven Rückgangs von Schulabgängern und des ungebrochenen Trends zum Studium werde es immer schwerer, Nachwuchs für technische Berufe zu gewinnen. Mittelfristig entstehe so „eine deutliche Lücke bei den Fachkräften". Der GKV ermutigt die Unternehmen der Branche daher zu mehr Engagement bei der Selbstdarstellung.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

Alle Branchen-News...
KWeb Website

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb Nachrichten S2