Radilon / Torzen Acmos September - November 2018 KWeb_Billboard_Twitter_468x60

Austrotherm: Dämmstoffhersteller investiert in Ungarn

30.10.2018

Im Werk Szekszárd wurden zusätzliche Lagerkapazitäten geschaffen (Foto: Austrotherm)Im Werk Szekszárd wurden zusätzliche Lagerkapazitäten geschaffen (Foto: Austrotherm)

An dem ungarischen Produktionsstandort Szekszárd hat Austrotherm (Waldegg / Österreich) eine 2.000 m² große Lagerhalle errichtet. Der Neubau wurde am 4. September eingeweiht. Mit dem Ausbau der Lagerflächen reagiert das Unternehmen eigenen Angaben zufolge auf den steigenden Bedarf an Fassaden-, Boden- und Dachdämmungen aus EPS.

In Ungarn verfügt Austrotherm über zwei weitere Werke für EPS-Dämmstoffe in Győr und Gyöngyös. Weitere Produktionsstandorte hat der Hersteller von EPS- und XPS-Dämmstoffen in Österreich, Deutschland, Bulgarien, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Polen, Rumänien, Serbien, der Slowakei und der Türkei.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150