Birla Carbon: Rußhersteller weitet Produktion in Europa aus

20.09.2022

Die ungarische Rußproduktion soll um ein Drittel der aktuellen Kapazität erweitert werden (Foto: Birla Carbon)Die ungarische Rußproduktion soll um ein Drittel der aktuellen Kapazität erweitert werden (Foto: Birla Carbon)

Für eine nicht genannte Summe weitet der Rußerzeuger Birla Carbon (Mumbai / Indien) die Kapazitäten sowohl des einzigen europäischen Werks in Ungarn als auch in Indien und China aus. Bis 2024 will der indische Hersteller, der seit Sommer 2021 unter der Leitung von John Loudermilk steht, die Expansion bei Rußen für Gummi, Elastomere und Kunststoffe abschließen. Die aktuelle Gesamtkapazität der weltweit 16 Werke stiege damit um rund 10 Prozent.

Die 1994 errichtete Erzeugung in Ungarn bedient den europäischen Markt sowie Teile von Nordafrika. Die Kapazität des Werks wird im Zuge des Ausbaus um rund ein Drittel steigen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150) KWEB_Rectangle 300x200

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg