Celanese: Erweiterung der PA-Kapazitäten in Deutschland

05.03.2018

Die Kapazitäten an den beiden deutschen Standorten Utzenfeld und Wehr will Celanese (Dallas, Texas / USA) ausbauen. Die US-Amerikaner hatten die Standorte der ehemaligen Frisetta Kunststoff GmbH als Teil der Übernahme des Compounding-Geschäfts des PA-Herstellers Nilit (Migdal Haemeq / Israel) im Frühjahr 2017 gekauft.

Bei dem Ausbau der deutschen Werke handele es sich um eine Verlagerung der Kapazitäten aus der ehemaligen Nilit-Europazentrale in Rho bei Mailand, die nicht übernommen wurde und plangemäß im April 2018 geschlossen wird.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

Alle Branchen-News...

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI-Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen