Radilon / Torzen Acmos September - November 2018

Deutsche K-Verarbeitung: Branche legt weiter zu

03.09.2018

Die Umsätze mit in Deutschland hergestellten Kunststoffprodukten entwickeln sich weiter positiv. Laut aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamts (Destatis, Wiesbaden) zu den fachlichen Betriebsteilen lag der Anstieg im ersten Halbjahr 2018 verglichen mit dem Vorjahreszeitraum bei 3,4 Prozent auf nun 27,5 Mrd EUR (Vorjahr: 26,6 Mrd EUR). Der Inlandsabsatz kletterte solide 3,47 Prozent höher auf 16,2 Mrd EUR.

Im Exportgeschäft zeigten insbesondere Abnehmer in der Eurozone starkes Interesse an Kunststoffprodukten „Made in Germany". Der kumulierte Absatz stieg um 5,16 Prozent auf nun 6,9 Mrd EUR. Deutlich weniger Dynamik zeigte die Nachfrage aus Ländern außerhalb der gemeinsamen Währungszone. Das Umsatzplus in diesem Exportsegment lag bei nur 0,5 Prozent (auf 4,4 Mrd EUR) – das ist möglicherweise auch dem wieder erstarkten Euro zu verdanken.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen