Italmatch: Neuer Mehrheitsaktionär beim Additiv-Hersteller

12.07.2018

Vier Jahre nach demletzten Eigentümerwechsel beim italienischen Spezialchemie- und Kunststoffadditiv-Hersteller Italmatch (Genua / Italien) ist es wieder soweit. Die Beteiligungsgesellschaft Ardian (Paris / Frankreich) veräußert den Anteil von 67,6 Prozent an Bain Capital (Boston, Massachusetts / USA). Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Das Management um Italmatch-CEO und Gründer Sergio Iorio dürfte weiterhin Anteile am Unternehmen halten.

Italmatch betreibt weltweit 17 Werke, davon sieben in Europa sowieje fünf in Asien und den USA. Insgesamt werden 780 Mitarbeiter beschäftigt. Der Umsatz verdoppelte sich durch organisches Wachstum und zahlreiche Zukäufe in den vier Jahren mit Ardian fast auf zuletzt gut 400 Mio EUR.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

Alle Branchen-News...

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen