KK Composites: Faserverbund-Spezialist ist insolvent

07.12.2017

Die KK Composites GmbH (Micheldorf / Österreich) hat am 1. Dezember 2017 am Landesgericht im oberösterreichischen Steyr ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung beantragt. Von der Maßnahme sind 46 Beschäftigte betroffen, wie der Gläubigerschutzverband KSV1870 mitteilt.

Das Unternehmen aus Micheldorf geriet Anfang 2017 in Schieflage, eigenen Angaben zufolge aufgrund „verschiedener, nachhaltiger und unbeeinflussbarer Marktveränderungen“. Einerseits habe sich der Lohndruck in Richtung Südosteuropa weiter verstärkt, andererseits brach die Produktion für einen Großkunden weg.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

Alle Branchen-News...

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI-Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen