K 2019: Sonderschau und Science Campus in Düsseldorf

06.11.2018

Auf der K 2019 werden die Themenbereiche Kreislaufwirtschaft, Ressourcenschonung und Digitalisierung eine wichtige Rolle spielen (Foto: Messe Düsseldorf)Auf der K 2019 werden die Themenbereiche Kreislaufwirtschaft, Ressourcenschonung und Digitalisierung eine wichtige Rolle spielen (Foto: Messe Düsseldorf)

Neben Material- und Technologie-Innovationen für die Kunststoff- und Kautschukindustrie werden im Mittelpunkt der „K 2019" (16. bis 23. Oktober) die Themenbereiche Kreislaufwirtschaft, Ressourcenschonung und Digitalisierung stehen. Insbesondere die Sonderschau „Plastics shape the Future“, ein Projekt unter der Federführung von PlasticsEurope Deutschland (Frankfurt) und der Messe Düsseldorf , zeigt auf, wie Kunststoffe die Zukunft nachhaltig gestalten können.

Auf dem Science Campus der K 2019 haben Besucher die Möglichkeit, sich einen Überblick über wissenschaftliche Aktivitäten und Ergebnisse im Kunststoff- und Kautschuksektor zu verschaffen. Insgesamt werden zur K 2019 mehr als 3.000 internationale Aussteller und über 200.000 Fachbesucher erwartet.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg