Kunststoffrecycling: Verband fordert Wertstoffgesetz

07.04.2015

Deutlich für ein Wertstoffgesetz hat sich jetzt erneut der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. (bvse, Bonn) ausgesprochen. „Es ist nicht länger hinnehmbar, dass ein Großteil der gesammelten Wertstoffe nach wie vor in Müllverbrennungsanlagen landet und nicht recycelt wird", erklärte bvse-Präsident Bernhard Reiling auf der Jahresbilanz-Pressekonferenz des Verbandes am 26. März 2015 in Bonn.

Im Rahmen eines Wertstoffgesetzes würden nicht nur Verpackungen, sondern auch weitere gebrauchte Produkte wieder verwertet werden. Die Quoten für das werkstoffliche Recycling müssten dabei deutlich von heute 36 auf dann 50 Prozent nach oben gesetzt werden, plädiert der bvse.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg