MC Kunststofftechnik: Spritzgießer stellt Insolvenzantrag

16.07.2018

Der 2013 gegründete Spritzgießer MC Kunststofftechnik GmbH (Graz / Österreich) hat beim Landesgericht für Zivilrechtssachen Graz Insolvenzantrag gestellt. Grund für die finanzielle Schieflage sind zum einen Fehlkalkulationen der Mehrkosten durch Leiharbeiter, dazu Vorlaufkosten im Werkzeugbau für avisierte Aufträge, die dann nicht kamen. Das Unternehmen steht bei einem Umsatz von zuletzt 10 Mio EUR mit 2,2 Mio EUR in der Kreide.

Unter Aufsicht des Masseverwalters Dr. Alexander Isola von der Kanzlei Graf & Pittkowitz Rechtsanwälte (Graz / Österreich) will der geschäftsführende Gesellschafter Christoph Leimüller (43) den Betrieb fortführen und das Unternehmen sanieren.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg