Radilon / Torzen KWeb_Billboard_Twitter_468x60

Manuli Stretch: Finanzinvestor stößt Restrukturierung an

08.10.2018

Eine tiefgreifende Restrukturierung erfährt die Manuli Stretch Group (Mailand / Italien). Die Investorengesellschaft Oxy Capital (Mailand / Italien) übernimmt in Zusammenarbeit mit der Bank Credito Fondiario (Rom / Italien) eine Mehrheit von 80 Prozent an dem angeschlagenen PE-Stretchfolienhersteller. 20 Prozent verbleiben bei der Familie Sandro Manuli. Die Einigung wurde mit Zustimmung des Manuli-Hauptgläubigers Intesa Sanpaolo am 24. September 2018 vertraglich fixiert.

Die Gruppe wird demnach in der Folge in M Stretch Group umbenannt und einem neuen Management unterstellt. In vier Werken in Deutschland, Argentinien und Brasilien stellt das Unternehmen Stretchfolien her. Das Hauptwerk befindet sich im deutschen Schkopau.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Weihnachten_BAN_Startseite_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150