Nordfolien: Neue Anlage für Inliner-Konfektionierung

11.01.2017

Eine neue Konfektionsanlage für formgeschweißte Folien-Inliner hat die Nordfolien GmbH (Steinfeld,) jetzt installiert. Die Anlage stellt die Inliner aus einem geschlossenen Schlauch ohne Längsschweißnähte her.

Ausführungsoptionen sind zum Beispiel 7-Schicht Barrierefolie, antistatische Folie oder die Bedruckung zur Rückverfolgbarkeit. Den Angaben zufolge können alle gängigen Verpackungen in sechs unterschiedlichen Grundausführungen konfektioniert werden. Die Verarbeitung im Reinraum der ISO-Klasse 8 bürge zudem für den sicheren Einsatz bei Lebensmitteln oder chemischen und pharmazeutischen Erzeugnissen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

Alle Branchen-News...

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI-Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen