Novares: Intelligente Oberflächen für Autoanzeigen

11.07.2018

Bis zu 50 Mio EUR will der Automobilzulieferer Novares (Paris / Frankreich) über die kommenden fünf Jahre hinweg in technologische Innovationen investieren. Erster Schritt ist eine Beteiligung der neu gegründeten Novares Venture Capital in Höhe von 5 Mio EUR an dem Polymerelektronik-Start-up FlexEnable (Cambridge / Großbritannien).

Das Unternehmen ist auf organische Dünnfilm-Transitoren (OTFT) spezialisiert und hält in diesem Bereich mehr als 600 Patente. Ziel ist für Novares die Entwicklung glasfreier flexibler elektronischer Anzeigen und berührungsempfindlicher Sensoren für frei formbare Bedienelemente im Automobilbau.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

Alle Branchen-News...

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen