Radilon / Torzen KWeb_Billboard_Twitter_468x60

Polar Form: Werkzeugbauer investiert in den Firmensitz

03.12.2018

Das Verwaltungsgebäude wurde bereits aufgestockt, die Bauarbeiten dauern aber noch bis April (Foto: Polar-Form)Das Verwaltungsgebäude wurde bereits aufgestockt, die Bauarbeiten dauern aber noch bis April (Foto: Polar-Form)

Durch die Aufstockung des Verwaltungsgebäudes erweitert die Polar-Form Werkzeugbau GmbH (Lahr) die Büro- und Sozialflächen um knapp 500 m². Die Bauarbeiten erfolgen bei laufendem Betrieb und sollen im April 2019 zum Abschluss kommen, wie eine Sprecherin erklärte. Die Investitionskosten belaufen sich auf etwa 650.000 EUR.

Polar-Form konstruiert und entwickelt hochpräzise Ein- und Mehrkomponenten-Spritzgießwerkzeuge und Drehteller. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über eine Spritzgießfertigung, die über Dienstleistungen von der Bemusterung bis hin zur Kleinserienproduktion anbietet. Mit 65 Mitarbeitern erwirtschaftet es dieses Jahr einen Umsatz von voraussichtlich 7,5 Mio EUR.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Weihnachten_BAN_Startseite_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150