Polymer-Gruppe: Produktion erreicht Rekordmenge

10.02.2017

Die Polymer-Gruppe (Bad Sobernheim) hat im vergangenen Jahr erstmals mehr als 200.000 t Kunststoff-Compounds hergestellt. Einen Höchstwert erwartet die Unternehmensleitung um den geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Gerald Hauf auch beim operativen Ergebnis. Zur Mengensteigerung trugen sämtliche Firmen am Standort Bad Sobernheim bei. Dabei handelt es sich um die Gesellschaften Polymer-Chemie, TechnoCompound, Polyblend, Sun Alloys Europe und PolyMIM.

Auch die russische Tochtergesellschaft Polymer-Chemie Rus verzeichnete eine positive Geschäftsentwicklung und steigerte den Absatz ihrer PVC-Compounds, trotz schwieriger Marktbedingungen. Deshalb wird im russischen Werk in Tula ein weiterer Extruder zur Herstellung von Hart- und Weich-PVC-Compounds aufgebaut.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Startseite_R3_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg