RKW: Produktionskapazität für Kunststoffsäcke in Echte erweitert

12.09.2018

Der Folienhersteller RKW (Frankenthal) hat an seinem Standort in Echte eine zusätzliche Schlauchumform-Anlage für Kunststoffsäcke und Formfüllschließ-Folien (FFS) in Betrieb genommen. Ein Schwerpunkt der Anlage liegt auf kleinen Gebindegrößen. Außerdem eignet sie sich für das Verarbeiten sehr dünner Verpackungsfolien.

„Die neue Anlage ist eine Folgeinvestition zum Druckzentrum im Jahr 2016, mit der wir den Bedarf an hochwertigen Druckmotiven bedienen", erklärt Standortleiter Johannes Heintges. In die 10-Farben-Flexodruckmaschine investierte das Unternehmen damals 5 Mio EUR. Für die jetzige Investition nahm das Unternehmen rund 4 Mio EUR in die Hand. Dabei entfiel allerdings nur ein Teil auf die Schlauchumform-Anlage. Mit dem anderen Teil erweiterte RKW die Produktion von Müllsäcken.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x300 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg