Rattpack: Neue Produktionshalle bei Pawag Verpackungen

12.10.2017

Rund 13 Mio EUR will die Rattpack Gruppe (Dornbirn / Österreich) in eine neue, 6.300m2 große Produktionshalle mit Büros und eine Versandzentrale bei der Tochtergesellschaft Pawag Verpackungen (Wolfurt / Österreich) investieren. Der Bau wird dem Unternehmen zufolge Anfang 2018 beginnen. Bis 2020 sollen an dem Standort rund 60 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

Das Kerngeschäft von Pawag umfasst das Bedrucken und Kaschieren von zugekauften Folien. Gefertigt werden flexible Verpackungen aus Kunststoffen (PE, PET), Alufolien, Spezialpapieren und Verbundstoffen. Rattpack hatte das Unternehmen 2014 übernommen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

Alle Branchen-News...

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen