Ravago: "Styrofoam"-Werke von DowDuPont im Visier

18.07.2018

Nach übereinstimmenden Berichten in der belgischen Finanzpresse will Ravago (Arendonk / Belgien) das europäische Geschäft mit Dämmstoffen des Chemieriesen DowDuPont (Midland, Michigan / USA) übernehmen. Es handelt sich dabei wesentlich um sieben Werke für das XPS-Material „Styrofoam", wie aus einer Anmeldung des Deals beim belgischen Kartellamt hervorgehe, heißt es. Betroffen sind demnach die beiden deutschen Standorte Rheinmünster und Schkopau sowie Werke in Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Schweden und der Türkei.

Weitere Details oder finanzielle Randdaten der geplanten Transaktion sind derzeit nicht bekannt, offizielle Statements der Unternehmen liegen noch nicht vor.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg