Rowa: Compoundeur erweitert Kapazität um Laborextruder

18.09.2018

Der Compoundeur Rowa Masterbatch, ein Tochterunternehmen der Rowa Group (Pinneberg), hat einen zusätzlichen Doppelschneckenextruder angeschafft.

Das Modell, ein ,,ZSK 26" von Coperion (Stuttgart), wird zwar Laborextruder genannt, eignet sich mit einer Ausstoßleistung von 180 kg/h allerdings auch als Schnittstelle zwischen Entwicklungsabteilung und Produktion.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg