Schenk Plastic Solutions: Gläubigerausschuss entscheidet

03.06.2008

Der Übernahmeprozess für die insolvente Schenk Plastic Solutions GmbH (Esslingen) liegt nach Aussage von Insolvenzverwalter Manfred Dobler von der Rechtsanwaltskanzlei Hägele & Dobler (Stuttgart) in den letzten Zügen.

Es gebe mehrere strategische Interessenten für den mit rund 35 Mio EUR verschuldeten Automobilzulieferer, an dessen Fortbestehen besonders Daimler als Kunde offenbar elementares Interesse hat. Bis zum 6. Juni 2008 müssen konkrete Konzepte vorgelegt werden, am 9. Juni tagt der Gläubigerausschuss.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg