Radilon / Torzen KWeb_Billboard_Twitter_468x60

Schott: Kapazitätsausbau für vorfüllbare Spritzen

29.08.2018

Für einen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag baut Schott (Mainz) in St. Gallen / Schweiz die Produktionskapazität für vorfüllbare Spritzen um 50 Prozent aus. Die Spritzen bestehen aus Cyclo-Olefin-Copolymer (COC) und kommen vornehmlich in der Notfall- und Intensivmedizin sowie bei Biopharmazeutika zum Einsatz.

Die zusätzlichen Kapazitäten will das Unternehmen im Jahr 2019 installieren und Anfang 2020 in Betrieb nehmen, erklärt Mario Haas, Leiter des Bereichs „Polymer Solutions". Nötig wurde der Ausbau, weil die Nachfrage in den letzten Jahren stetig gestiegen sei.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Weihnachten_BAN_Startseite_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150