Sika: Übernahme des PUR-Schäumers Polypag

01.08.2018

Für einen nicht genannten Betrag will Sika (Baar / Schweiz) die Polypag AG (Altstätten / Schweiz; www.polypag.ch) übernehmen, den führenden Hersteller von PUR-Schaumsystemen in der Schweiz. Die Akquisition erweitere das Portfolio und die Produktionskapazitäten, teilt der Baustoffkonzern mit. Die Transaktion, die neben zwei Werken in Altstätten und in Landsberg / Deutschland ein Entwicklungszentrum im schweizerischen Appenzell umfasst, erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden.

Polypag fertigt Schäume auf PUR-Basis, die am Bau als Dämm- und Dichtmaterial in Gebäuden und im Heimwerkerbereich zum Einsatz kommen. Das Unternehmen, das 1980 gegründet wurde, erzielte im vergangenen Jahr mit 120 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 40 Mio CHF (36 Mio EUR).

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg