Spies Kunststoff: Drittes Werk für Lebensmittelverpackungen

07.12.2017

Im Frühsommer 2018 plant der Verpackungshersteller Spies Kunststoffe GmbH (Melle) ein drittes Werk mit Hochregallager sowie einem Logistikbereich mit angegliedertem Technik- und Verwaltungsgebäude in Betrieb zu nehmen. In das 18.000 m² große Gebäude in Melle werde ein zweistelliger Millionenbetrag investiert.

Das 1964 von Klaus und Theresia Spies gegründete Spritzgießunternehmen fertigt vornehmlich im In-Mould-Labeling-Verfahren Becher und Schalen für die Lebensmittelindustrie. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

Alle Branchen-News...

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen