Radilon / Torzen KWeb_Billboard_Twitter_468x60

ZSVR: Konzept für Kostenverteilung der dualen Systeme

26.11.2018

Zentrale Stelle soll früheren Streit der dualen Systeme um Marktanteile und Kosten ablösen (Foto: KI)Zentrale Stelle soll früheren Streit der dualen Systeme um Marktanteile und Kosten ablösen (Foto: KI)

Im Einvernehmen mit dem Bundeskartellamt hat die Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR, Osnabrück) ein Konzept zur Marktanteilsberechnung für die dualen Systeme in Deutschland inklusive einer Prüfleitlinie vorgelegt. Ab dem 1. Januar 2019 wird die ZSVR die so konzipierten Marktanteile der bislang neun Systemanbieter entsprechend berechnen.

Dies ist die Grundlage für die Verteilung der Entsorgungskosten aus dem Gelben Sack, der Gelben Tonne, den Glascontainern und dem Verpackungsanteil in der Papiersammlung. Bislang geschah dies auf der Basis eines Vertrags der dualen Systeme untereinander, der in den vergangenen Jahren Gegenstand zahlreicher Streitigkeiten war und immer wieder zu Datendifferenzen geführt hat. „Wenn in einem begrenzten Markt mit neun Wettbewerbern von diesen erwartet wird, dass sie sich eigene Marktregeln im Einvernehmen geben, dann resultiert daraus nicht zwangsläufig ein hohes Niveau“, erläutert Gunda Rachut, Vorstand der Stiftung Zentrale Stelle, das Problem der bisherigen Regelung.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Weihnachten_BAN_Startseite_300x200

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150