Alpla: Pharmaprodukte unter eigener Marke gebündelt

11.10.2019

Verpackungen für Pharmakunden (Foto: Alpla)Verpackungen für Pharmakunden (Foto: Alpla)

Die Verpackungen für pharmazeutische Produkte vermarktet Alpla (Hard / Österreich) künftig unter der Marke „ALPLApharma". Alle bisherigen Aktivitäten für Pharmakunden werden unter dieser Marke konsolidiert, teilt das Unternehmen mit. „Damit führen wir das spezifische Know-how der neuen Standorte mit all unseren Leistungen, Kompetenzen und global gültigen Standards zusammen", sagt Walter Knes, Global Sales Director Closure Systems, Injected Parts and Pharma.

Durch Zukäufe in Südosteuropa und Afrika hat Alpla in den vergangenen Jahren die Präsenz in diesen Regionen gestärkt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Startseite_R3_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg