Arbo Plastic: Schweizer Folienhersteller gibt Produktion auf

30.09.2020

Folienproduktion im schweizerischen Burg (Foto: Arbo Plastic)Folienproduktion im schweizerischen Burg (Foto: Arbo Plastic)

Für den Folienhersteller Arbo Plastic (Burg / Schweiz) brechen die letzten Tage an. Dem Unternehmen, das sich erst im vergangenen Jahr neu orientiert und die Produktion von Polyacrylnitril (PAN)- auf PLA-Folien umgestellt hatte, machten „die schwierige Marktsituation und einschneidende Veränderungen durch die Coronavirus-Pandemie" so stark zu schaffen, dass Geschäftsführerin Ursula Friederich beschloss, die Produktion im November 2020 einzustellen. Die zuletzt sechs Mitarbeiter verlieren ihre Arbeitsplätze.

Man habe viel Zeit, Arbeit und Geld investiert, um umweltschonende Verpackungslösungen zu entwickeln, heißt es aus Burg. Die Tests hätten zwar „qualitativ hochwertige Resultate" gebracht, doch viele potenzielle Partner für biobasierte Folienprojekte hätten das Thema Umwelt wegen der aktuellen Lage nicht mehr als prioritär eingestuft.
 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg