BASF: POM-Produktion mit Kolon in Südkorea angelaufen

29.10.2018

Neue POM-Anlage bei Kolon in Südkorea (Foto: BASF)Neue POM-Anlage bei Kolon in Südkorea (Foto: BASF)

Die neue Produktionsanlage des JVs Kolon BASF innoPOM am südkoreanischen Standort Gimcheon ist planmäßig am 25. Oktober 2018 angelaufen. Das meldet der JV-Partner BASF (Ludwigshafen). Der Bau der Anlage mit Kolon Plastics (Seoul / Südkorea) hatte im April 2016 begonnen und kostete insgesamt 220 Mio USD.

Die gemeinsam genutzte Anlage verfügt den Angaben zufolge über separate Produktionssysteme, die jeweils auf die Kundenwünsche der beiden Unternehmen angepasst sind. Die beiden JV-Partner werden das POM getrennt unter den jeweiligen Handelsnamen und firmeneigenen Compounds vermarkten, BASF als „Ultraform"-Werkstoffe, Kolon unter dem Markennamen „Kocetal“.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg