BASF Schwarzheide: Anne Francken folgt auf Colin von Ettingshausen

26.05.2020

Anne Francken tritt in die Geschäftsführung bei BASF Schwarzheide ein (Foto: BASF)Anne Francken tritt in die Geschäftsführung bei BASF Schwarzheide ein (Foto: BASF)

Zum 31. Mai 2020 verlässt Dr. Colin von Ettingshausen, kaufmännischer Geschäftsführer und Arbeitsdirektor, auf eigenen Wunsch BASF Schwarzheide (Schwarzheide). Seine Nachfolge wird zum 1. Juni 2020 Anne Francken antreten, die aktuell bei der BASF (Ludwigshafen) weltweit als Personalverantwortliche tätig ist.

„Die Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen,“ verabschiedet sich von Ettingshausen nach acht Jahren in Schwarzheide, „um eine erweiterte Verantwortung zu übernehmen“. Welcher Art diese ist, war zum aktuellen Zeitpunkt trotz Nachfrage nicht in Erfahrung zu bringen. Mit Francken stehe eine Nachfolgerin bereit, die für ihre neue Rolle die nötige Erfahrung im Bereich Personal sowie betriebswirtschaftliches Wissen mitbringe, betont Jürgen Fuchs, Vorsitzender der Geschäftsführung von BASF Schwarzheide. Francken ist seit 2017 globale Personalleiterin mit Sitz am Standort Ludwigshafen. Zuvor war sie Leiterin der Abteilung „Externe Einstellungen“ und mehrere Jahre in der Personalpolitik tätig. Vor ihrem Eintritt in die BASF im Jahr 2009 leitete sie den Bereich Arbeitsrecht eines Arbeitgeberverbandes.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg