Biesterfeld: Vertrieb von Dow-Silikonprodukten in Ungarn

13.04.2021

(Abb: Biesterfeld)(Abb: Biesterfeld)

Der Geschäftsbereich „Spezialchemie" des Distributeurs Biesterfeld (Hamburg) und Dow Chemical (Midland, Michigan / USA) erweitern ihre über 50-jährige Vertriebspartnerschaft für Silikone, die vorwiegend in den Bereichen Elektronik, Lichttechnik, Haushaltsgeräte und industrielle Verklebung Anwendung finden. Mit sofortiger Wirkung wird die Vertriebsvereinbarung auf Ungarn ausgeweitet – die Kooperation besteht bereits neben Deutschland in der Mehrzahl der nord-, mittel- und osteuropäischen Länder.

Das Produktportfolio umfasst unter anderem Elastomere für Silikon-Vergussmassen („Sylgard“; „Dowsil“) sowie Silikon-basierte Kleb- und Dichtstoffe. Vergussmassen etwa schützen elektronische Komponenten oder eignen sich für den Schutz starrer und flexibler LED-Beleuchtungen und Displays.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg