Celanese: Erweiterung der Produktion von PE-UHMW in den USA

29.10.2020

Werk am texanischen Standort Bishop (Foto: Celanese)Werk am texanischen Standort Bishop (Foto: Celanese)

Auf das erwartete Wachstum in der Elektromobilität und damit Separatorfolien für entsprechende Akkus reagiert Celanese (Dallas, Texas / USA) mit dem weiteren Ausbau bei ultrahochmolekularem Polyethylen (PE-UHMW). Der Bau hat offenbar bereits begonnen und soll Anfang 2022 abgeschlossen werden.

Für die Jahre bis 2025 erwartet Tom Kelly, Leiter des Geschäftsbereichs „Engineered Materials" bei Celanese, einen Zuwachs von 25 Prozent bei elektrisch betriebenen Fahrzeugen weltweit – und ebenso bei den dafür benötigten Separatorfolien. Zuletzt weitete Celanese die weltweiten Kapazitäten für PE-UHMW im Jahr 2017 aus.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg