Celanese: Kooperation für neue POM-Type mit Rezyklatanteil

24.11.2021

Freut sich über die guten Geschäfte: Konzernchefin Lori Ryerkerk (Foto: Celanese)Freut sich über die guten Geschäfte: Konzernchefin Lori Ryerkerk (Foto: Celanese)

Im Zuge einer Kooperation mit dem Halbzeughersteller Mitsubishi Chemical Advanced Materials (MCAM, Lenzburg / Schweiz) will Celanese (Dallas, Texas) eine POM-Type mit einem Rezyklatanteil von bis zu 30 Prozent auf den Markt bringen. Die neue Type, bei der die Sekundärmaterialien auf dem mechanischen Recycling von Produktions- und Post-Consumer-Abfällen basieren sollen, wird fortan unter dem Namen „POM Eco-R“ angeboten. MCAM – ehemals Quadrant – soll die Sammlung, Trennung und Verarbeitung übernehmen, der US-Konzern die Produktformulierung, die Technologie und die Herstellungskapazitäten beisteuern.

Celanese blickt auf eine äußerst dynamische Geschäftsentwicklung zurück. Der Umsatz erreichte im Zuge gestiegener Absatzmengen und Verkaufspreise im dritten Quartal 2021 mit 2,27 Mrd USD (2,01 Mrd EUR) einen neuen Rekordwert – gegenüber dem Corona-gebeutelten Vorjahreswert schnellten die Erlöse um 60 Prozent nach oben. Das bereinigte Ebit wurde auf 648 Mio USD mehr als verdoppelt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg