Ausbildung: EU-Staaten schaffen "Europlastic"-Abschluss

19.01.2007
Gerade in Frankreich wird die Ausbildung wegen der dort aktuell besonders schwierigen Lage der Kunststoff-Verarbeiter gefördert. Jüngstes Kind einer Initiative des Verarbeiterverbandes Federation de la Plasturgie (FEP, Paris / Frankreich) ist „EuroPlastic" , der erste gesamteuropäische technische Abschluss für die Kunststoff verarbeitende Industrie. Seit September 2006 können sich Abiturienten und Berufstätige außer in Frankreich auch in Belgien, Griechenland, Italien und Polen für die auf zwei Jahre angelegte Aus- und Weiterbildung anmelden.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg