SwissPlastics: Schweizer Kunststoffbranche unter einem Dach

24.01.2014

Unter der Dachmarke ..SwissPlastics“ bündeln die wichtigsten Akteure der Schweizer Kunststoffbranche ihre Kräfte. Der Branchenverband , die Fachzeitschrift, die Messe und Ausbildungsstätten lancierten das Netzwerk offiziell am 20. Januar 2014 auf einem Symposium in Luzern.

Präsidentin des neu gegründeten Vereins ist die Zürcher Nationalrätin Doris Fiala, die bereits dem Kunststoffverband voransteht. Vizepräsident ist der Luzerner Großstadtrat Albert Schwarzenbach. Den Vorstand ergänzen Jürg de Pietro, Geschäftsleiter des Kunststoff-Ausbildungs- und Technologie-Zentrums Katz (Aarau / Schweiz) und Kurt Röschli, Leiter Marketing und Kommunikation im Kunststoffverband.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg