Grafe: Erweiterte Vertriebs- und Produktionskooperation mit Röhm

22.10.2021

Produktion und Vertrieb von Kleinmengen: Individuell eingefärbte PMMA-Formmassen mit Streueffekt (Foto: Grafe)Produktion und Vertrieb von Kleinmengen: Individuell eingefärbte PMMA-Formmassen mit Streueffekt (Foto: Grafe)

Der Masterbatchhersteller und Compoundeur Grafe Polymer Solutions (Blankenhain) erweitert seine Kooperation mit dem PMMA-Spezialisten Röhm (Darmstadt): Zusätzlich zu den Produktions- und Vertriebsaufgaben für das Kleinmengengeschäft der individuell einfärbbaren „Plexiglas“(PMMA)-Formmassen von Röhm, das Grafe zum Juli 2020 übernommen hatte, wird nun die Zusammenarbeit um sogenannte lichtstreuende Materialien erweitert.

LEDs seien herkömmlichen Leuchtmitteln im Hinblick auf Lichtausbeute, Effizienz und Lebensdauer überlegen. Allerdings benötigten sie einen Diffusor, der ihr punktförmiges Licht verteile, erklärt Michael Zietek, Leiter Lighting Extrusion & Electronics and Optics bei Röhm. Um diesen Effekt zu erzielen, werden den eigentlich kristallklaren PMMA-Formmassen lichtstreuende Partikel beigemischt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg