Ineos Styrolution: Styrol-Produktion am kanadischen Standort Sarnia vor dem Aus

17.06.2024

Das Ende ist besiegelt: In zwei Jahren soll die Styrol-Produktion am kanadischen Standort Sarnia enden (Foto: Ineos Styrolution)Das Ende ist besiegelt: In zwei Jahren soll die Styrol-Produktion am kanadischen Standort Sarnia enden (Foto: Ineos Styrolution)

Die Konsolidierung in der Styrol-Erzeugung geht weiter: Nachdem Trinseo (Berwyn, Pennsylvania / USA) zwei Anlagen in Deutschland und den Niederlanden dauerhaft abgestellt hat, steht nun eine Produktionseinheit von Ineos Styrolution (Frankfurt; ) in Kanada vor dem Aus. Im Juni 2026 soll die Anlage in Sarnia im Bundesstaat Ontario den Betrieb einstellen. „Die langfristigen Aussichten für den Standort Sarnia haben sich bis zu einem Punkt verschlechtert, an dem der Anlagenbetrieb wirtschaftlich nicht mehr tragbar ist“, sagt CEO Steve Harrington in einer Pressemitteilung des Unternehmens. 

Die Anlage steht derzeit still. Medienberichten zufolge hatten sich Anwohner über gesundheitliche Beeinträchtigungen durch Benzol-Emissionen beschwert. Behörden hätten daraufhin angeordnet, die Anlage abzustellen. In der Folge habe Ineos Styrolution Force Majeure ausrufen müssen, erklärte Harrington. „Wir prüfen gerade, was erforderlich ist, um die Anlage wieder anzufahren“, sagte er. Der Prozess könne schätzungsweise sechs Monate dauern. Die gegenwärtigen Probleme hätten aber nichts mit der Entscheidung zu tun, die Anlage dauerhaft abzustellen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg