LG Chem: Ausbau der Produktion von Kohlenstoff-Nanoröhrchen

28.05.2020

Produktionsanlage für CNT in Südkorea (Foto: LG Chem)Produktionsanlage für CNT in Südkorea (Foto: LG Chem)

Bis Ende des Jahres 2021 will LG Chem (Seoul / Südkorea) die Produktion von Kohlenstoff-Nanoröhrchen (Carbon Nanotubes; CNT) um 1.200 t erhöhen. Bis Anfang 2021 sind Investitionen in Höhe von 65 Mrd KRW (knapp 50 Mio EUR) in das südkoreanische Werk Yeosu geplant. Nach der Erweiterung wird LG Chem über eine Gesamtkapazität von 1.700 jato für die leitfähigen Verstärkungsmaterialien verfügen.

Vor allem durch die Nachfrage nach Lithium-Ionen-Akkus wird ein überdurchschnittliches Wachstum bei Kohlenstoff-Nanoröhrchen erwartet, das LG mit jährlich rund einem Drittel beziffert. Sollte die Prognose zutreffen, könnte der weltweite Bedarf von 3.000 t im letzten Jahr auf 13.000 t im Jahr 2024 ansteigen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg