Logistik: Köln und Duisburg atmen auf – Wasser marsch am Rhein

26.09.2022

Wunderbar!, endlich wieder Wasser: der Rhein bei Köln (Foto: Pexels, Ertabbt)Wunderbar!, endlich wieder Wasser: der Rhein bei Köln (Foto: Pexels, Ertabbt)

Aufatmen am Rhein: Der Fluss verdient endlich wieder seine Bezeichnung und ist kein Rinnsal mehr. Dank der ergiebigen Regenfälle seit Anfang September kann der Rhein mittlerweile wieder als Transportstraße genutzt werden. Noch vor wenigen Wochen waren vielerorts dramatische Tiefwerte beim Wasserstand gemessen worden. So hatte der Pegel in Düsseldorf im August mit 28 cm nur läppische 5 cm oberhalb der historischen Tiefstmarke aus dem Jahr 2018 gelegen.

Wie wichtig der Rhein für die deutsche Binnenlogistik ist, betont der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt. Danach stellt der Rhein die mit Abstand wichtigste und verkehrsreichste Binnenwasserstraße in Europa dar. Weiter heißt es, dass rund 80 Prozent des Güterverkehrs in der Binnenschifffahrt auf dieser internationalen Magistrale stattfänden. Genau das zeigt sich gegenwärtig in den Binnenhäfen von NRW. In den wichtigen Kohleterminals sind durch das wiederkehrende Verkehrs- und Transportaufkommen auf dem Rhein die Lagerbestände zum ersten Mal seit Juli rückläufig – nur noch knapp 8 Mio t Kohle warten dort auf die Abholung. Womit sich die Frage aufdrängt: Was bedeutet der Ukraine-Krieg eigentlich für das chinesische Jahrhundertprojekt „Neue Seidenstraße“?

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr

    Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

    Thema "Force Majeure"

    Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
    Force Majeure in der Kunststoffindustrie

    Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

    Jetzt lesen

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen

    Material-Datenbanken

    Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
    Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

    Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

    Technische Datenblätter Kunststoff
    Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
    Aktuelle Materialangebote anzeigen
    Kostenlos und unverbindlich registrieren
    © 1996-2023 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg