Pennon: Britischer Entsorger Viridor geht für 4,2 Mrd GBP an KKR

02.04.2020

Polypropylen-Abfall aus der Post Consumer-Sammlung (Foto: Viridor)Polypropylen-Abfall aus der Post Consumer-Sammlung (Foto: Viridor)

Die Pennon Group (Exeter / Großbritannien) gibt den geplanten Verkauf des britischen Entsorgers Viridor (Taunton / Großbritannien) für rund 4,2 Mrd GBP (4,53 Mrd EUR) bekannt. Das Recycling- und Abfallentsorgungsunternehmen geht an die Planets UK Bidco, ein zu diesem Zweck gegründetes Übernahmevehikel der US-Beteiligungsgesellschaft Kohlberg Kravis Roberts (KKR, New York, New York / USA). Die Zustimmung der Aktionäre und der britischen Behörden vorausgesetzt, könnte der Kauf noch im Sommer abgeschlossen werden.

Viridor betreibt mehrheitlich Verbrennungsanlagen und erfüllt Entsorgungsverträge in rund 150 Kommunen in England, Schottland und Wales. Das Unternehmen betreibt zudem einige Recyclinglinien und kündigte im vergangenen Jahr Pläne zur Entwicklung eines 65 Mio GBP teuren Rezyklatprojekts in der Nähe von Bristol an.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg