Polyamid 6.6: Radici erklärt Force Majeure in Novara

16.09.2022

Force Majeure: Nichts geht mehr im italienischen Novara (Foto: Radici)Force Majeure: Nichts geht mehr im italienischen Novara (Foto: Radici)

Langsam geht es wohl ans Eingemachte: Der Polyamid-Erzeuger Radici (Bergamo / Italien) hat auf die Produktion des Vorproduktes Adipinsäure sowie auch die Polymerisation von Polyamid 6.6 am italienischen Standort Novara Force Majeure (FM) erklärt. Eine Sprecherin bestätigte den Vorgang. Als Gründe nannte sie Rohstoffmangel, technische Probleme sowie hohe Kosten für Energie und Erdgas.

Bereits seit Ende August besteht eine FM auf die Adipinsäure-Produktion in Zeitz, deren Ausstoß zwar üblicherweise nicht in die Polyamid-Erzeugung fließt, aber dennoch Auswirkungen auf die Gesamtlage haben dürfte. Mit dem Ausfall in Novara sind nun beide Vorproduktanlagen des Polyamid-Erzeugers außer Betrieb. Wie weit die Lagerbestände an PA 6.6 noch reichen werden, ist unklar.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg