PVC: Inovyn erklärt Force Majeure in Rheinberg

24.09.2021

Werk von Inovyn in Rheinberg (Foto: Inovyn)Werk von Inovyn in Rheinberg (Foto: Inovyn)

Mit dem Ausfall der PVC-Produktion von Inovyn (London / Großbritannien) in Rheinberg liegt nun mehr als ein Viertel der europäischen Gesamtkapazität von 8,7 Mio jato brach – die Anlagen sind entweder in Wartung oder ausgefallen.

Die bereits am 17. September 2021 erklärte Force Majeure der Briten in Rheinberg – die dafür genannten „unvorhersehbaren Gründe“ wurden nicht näher ausgeführt – ist laut der KI-Datenbank Polyglobe die insgesamt siebte für das Polymer, die derzeit in Europa aktiv ist. Offenbar ist die Rohstoffversorgung der VCM-Vorproduktproduktion für die PVC-Linien nicht gewährleistet. Weitere Details waren auf Nachfrage bei Inovyn zunächst nicht zu erfahren.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg