Trinseo: Erwerb des Oberflächenspezialisten Aristech Surfaces

08.09.2021

Der Unternehmenssitz in Florence im US-Bundesstaat Kentucky (Foto: Aristech)Der Unternehmenssitz in Florence im US-Bundesstaat Kentucky (Foto: Aristech)

Mit der Übernahme von Aristech Surfaces (Florence, Kentucky / USA), einem Spezialisten für Oberflächenbeschichtungen von PMMA-Platten treibt Trinseo (Berwyn, Pennsylvania / USA) die Diversifizierung weiter voran. Die Transaktion stärke die PMMA-Aktivitäten und erweitere das Produktportfolio für wichtige Abnahmebereiche wie den Bau oder die Konsumgüterindustrie, teilt der Kunststoffkonzern mit. „Aristech ist eine ideale strategische Ergänzung für Trinseo und beschleunigt unsere Transformation zu einem wachstumsstarken und hochmargigen Werkstoffanbieter, der weniger stark zyklischen Veränderungen unterworfen ist“, sagte President und CEO Frank Bozich.

Im Zuge der Akquisition bekommt sein Konzern zwei neue Produktionsstätten in Florence (Kentucky) und Belen (New Mexico) sowie 300 neue Mitarbeiter. Aristech Surfaces soll fortan innerhalb des Geschäftsbereichs „Engineered Materials“ als eigenständiges Unternehmen agieren, während die PMMA-Aktivitäten bei Trinseo integriert werden.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg