Zentrale Stelle Verpackungsregister: Produktverbote drohen

29.07.2020

Billige Neuware lässt Absatzmarkt für recycelte Kunststoffe wegbrechen (Foto: PantherMedia / kasto)Billige Neuware lässt Absatzmarkt für recycelte Kunststoffe wegbrechen (Foto: PantherMedia / kasto)

Angesichts der desaströsen Lage auf dem Recyclingmarkt – die Abfall- und Recyclingwirtschaft steckt momentan in einer „Dreifachzange“ aus Absatzeinbruch, fehlendem Grundmaterial und noch immer niedrigen Primärwarepreisen -- schlägt nun auch die Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR, Osnabrück) Alarm: Wenn die verantwortlichen Hersteller und Abfüller den Rezyklateinsatz bei Kunststoffverpackungen nicht deutlich steigerten, könnten die vom Verpackungsgesetz vorgegebenen Recyclingquoten nicht eingehalten werden. Notfalls müsse der Gesetzgeber sie zwingen.

„Vielen Herstellern scheint die Brisanz der Situation nicht bewusst zu sein“, mahnt ZVSR-Vorstand Gunda Rachut, „wenn Kreisläufe nicht stattfinden, riskieren Unternehmen gesetzliche Vorschriften von Abgaben bis zu Produktverboten.“

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg