Radilon / Torzen Acmos September - November 2018

China: Notierungen für PE und PVC geben nach

12.10.2018

Die chinesischen Preise für PE und PVC sanken angesichts der schwachen Terminmärkte und der verhaltenen Nachfrage im September. Bei PS, PP und PET zogen die Notierungen zwar etwas an, doch dahinter standen jeweils nur vergleichsweise wenig Geschäftsabschlüsse. Das chinesische Mittherbstfest (oder Mondfest) mit anschließenden Ferientagen dämpfte den Bedarf. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Regionen-Report.

Darüber hinaus machte sich ein hoher Zufluss von Importmaterialien bemerkbar. Marktbeobachter gehen davon aus, dass die Einfuhrmengen bei PE weiter anziehen und im Oktober ein Volumen von 1,2 bis 1,3 Mio t erreichen. Bei PP sorgt die neue Produktionslinie des südkoreanischen Erzeugers S-Oil für erhöhten Importdruck.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

Alle Polymerpreis-News...
KWeb Website

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb Nachrichten S2