Radilon / Torzen KWeb_Billboard_Twitter_468x60

Nordamerika: Marktverzerrungen durch Importzölle

09.10.2018

Der nordamerikanische Markt steht unter dem Einfluss der gegenseitigen Strafzölle zwischen China und den USA. Nach heftigem Widerspruch des American Chemistry Council (Washington D.C. / USA) hat die US-Regierung offenbar knapp 300 Kunststoffe und petrochemische Produkte von der Liste der mit Zöllen belegten chinesischen Waren entfernt. Am Markt für PE führen die gesunkenen Folienimporte aus dem Reich der Mitte zu einer verstärkten Nachfrage der US-Folienindustrie. Die Preise sind folglich deutlich im Plus.

Am PP-Markt wurden trotz einer etwas engen Marktlage Abschläge erzielt. PS wird weiterhin mit Zöllen belegt, sodass die Importpreise gestützt bleiben. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) unter Berufung auf den Kooperationspartner RTi (Fort Worth, Texas / USA).

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Weihnachten_BAN_Startseite_300x200

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150