Röhm: Aufschläge für Vorprodukt MMA wegen steigender Energiepreise

12.10.2021

(Foto: KI)(Foto: KI)

Mit sofortiger Wirkung hebt Röhm (Darmstadt) die Preise für Methylmethacrylat (MMA) der Marke „Meracryl“ sowie andere Methacrylat-Monomere in Europa an. Je nach Produkt sollen die Aufschläge für das PMMA-Vorprodukt – die, wie zuletzt mehrfach geschehen, mit steigenden Energiepreisen begründet werden – zwischen 95 und 130 EUR/t betragen. Röhm hat in diesem Jahr schon mehrfach die Preise für MMA (und auch PMMA-Formmassen) erhöht.

Wegen anziehender Gas- und Energiepreise erheben seit wenigen Tagen auch Huntsman und Kem One gesondert sogenannte Erdgas-Zuschläge.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg