Russland: Polymerpreise stagnieren meist bei ruhiger Nachfrage

13.05.2019

Im April 2019 blieb die Nachfrage nach Standardkunststoffen in Russland weiterhin relativ ruhig. Insbesondere die Extrusionsqualitäten des PE-HD, EPS und mit Abstrichen PP reagierten mit sinkenden Preisen. Ein eingeschränktes Angebot festigte dagegen die Notierungen von PE-LD. PET tanzte mit Anhebungen etwas aus der Reihe, da hier der Bedarf im Frühling anzog. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Regionen-Report.

In Russland ist der laufende Monat Mai mit einigen Feiertagen bestückt, weshalb bei ohnehin gedämpfter Stimmung die Nachfrageflaute wohl anhalten wird. Vor diesem Hintergrund werden für alle Sorten Stagnation oder allenfalls leichte Bewegungen erwartet. Ausnahme bleibt PE-HD, wo die Marktbeobachter mit weiteren Abschlägen rechnen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg