Technische Regranulate: Teuerung bei schwarzen und verstärkten Typen

17.02.2022

Bei den technischen Regranulaten überwog der Rollover. Doch nicht alle berichteten Typen kamen gänzlich ungeschoren davon. Spürbare Aufschläge verzeichneten wegen der knapperen Grundware manche schwarzen Varianten, auch glasfaserverstärkte Qualitäten verteuerten sich hier und da etwas. Insgesamt schien der Preisdruck aber leicht abgenommen zu haben, auch die überhohen Forderungen nach Energiezuschlägen waren zuletzt nicht mehr so präsent wie noch vor einigen Wochen. Ob das Thema indes schon ausgestanden ist, darf bezweifelt werden.

Sehr knapp blieb Polypropylen-Grundware, vor allem in hellen Varianten, auch POM und Polycarbonat waren praktisch nicht zu bekommen. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg) im aktuellen Online-Report.

Für Ende Februar bis Mitte März wird die Versorgung deshalb wohl nicht besser werden. Die Nachfrage unter anderem aus Bereichen wie E&E sowie Hausgeräte wird weiter anziehen und man darf wohl froh sein, dass der Automobilbau noch nicht wieder anspringt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg