Verfahrensingenieur (m/w/d) Energetische Materialien

Anbieter: MBDA Deutschland
Veröffentlicht am: 26.08.2019
Dienstsitz: 84544 Aschau am Inn (DE)
Per E-Mail weiterleiten
Kartenansicht öffnen

x / x px
Verfahrensingenieur (m/w/d) Energetische Materialien Als High-Tech-Unternehmen der Verteidigungsindustrie entwickeln, produ­zieren und warten wir Lenkflugkörpersysteme, Komponenten und Subsysteme für Luftwaffe, Marine und Heer. Die Bayern-Chemie Gesell­schaft für flug­chemische Antriebe mbH in Aschau am Inn ist das Kompetenz­zentrum für Antriebssysteme innerhalb der MBDA Deutschland. Wir suchen engagierte, motivierte und erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit uns an der Sicherheit der Zukunft arbeiten. Ihre Herausforderung Konzipierung und Durchführung von Entwicklungs- und Optimierungsvorhaben für Treibstoffe, energetische Materialien, Isolations- und Haftungssysteme sowie verfahrenstechnische Abläufe Durchführung von fertigungsunterstützenden Arbeiten sowie Beratung des Fertigungsbereichs Erstellung von Fertigungsvorschriften und Spezifikationen für das Entwicklungslabor und den Fertigungsbetrieb Präsentation und Vertretung der Entwicklungsvorhaben und -ergebnisse in internen Projektteams sowie bei unseren Auftraggebern In dieser Position unterstützen Sie die Serienproduktion und betreuen neue Entwicklungsvorhaben auf dem Gebiet der energetischen Materialien sowie Isolations- und Haftsysteme von der Konzeptphase bis zur Einführung in die Serienfertigung. In unseren Laboren arbeiten Sie sowohl bei der Qualifizierung als auch bei der Optimierung unserer Hochleistungstreibstoffe und sonstigen Spezialprodukte mit. Besonderes Augenmerk legen Sie dabei stets auf die Anwendbarkeit und Übertragung der Entwicklungsergebnisse vom Labormaßstab in den Herstellungsbetrieb. Sie tragen maßgeblich zur Auswahl und Beschaffung der geeigneten Rohstoffe und Apparaturen bei. Innovationskraft und strategisches Denken gehören ebenso zu Ihren Stärken, wie verfahrenstechnisches Know-How und die Ausrichtung Ihrer Arbeit an den betrieblichen Erfordernissen. Sie erstellen Fertigungsvorschriften und Spezifikationen für das Entwicklungslabor sowie für den Fertigungsbereich. Nach Abstimmung mit dem Auftraggeber veröffentlichen Sie Entwicklungsarbeiten in Form von technischen Niederschriften Patenten, Publikationen und Vorträgen. Die Zusammenarbeit mit einschlägigen Behörden und Instituten ist Ihnen aus Ihrer bisherigen Berufspraxis vertraut. Darüber hinaus stellen Sie die Einhaltung der Belange des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzes im Arbeitsumfeld sicher. Unsere Erwartung Abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Kunststofftechnik, physikalische Chemie, technische Chemie, Polymerchemie oder Materialwissenschaften Kenntnisse der Herstellung, Eigenschaften und Verarbeitung von Composite-Materialien, Alterung von Kunststoffen, Rheologie von Pasten und viskosen Gemischen, Misch- und Knettechnik, Reaktionskinetik Berufserfahrung in der Entwicklung, Anwendung, Prüfung und Verarbeitung von energetischen und pyrotechnischen Materialien sowie von Isolations- und Haftsystemen Vergleichbare Abschlüsse und Qualifikationen werden gleichermaßen berücksichtigt Berufserfahrung in den Bereichen Kunststoffherstellung und/oder Verarbeitung wünschenswert Eignung zum Erwerb des Befähigungsscheins nach §20 Sprengstoffgesetz Fundierte Erfahrungen in der Anwendung von Microsoft Office Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Engagierte, strukturierte und teamorientierte Denk- und Arbeitsweise Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen Ausgeprägte Selbstständigkeit, hohes Maß an Motivation und Kommunikationsstärke Unser Angebot Herausfordernde Aufgaben in einem innovativen und modernen Umfeld Flexible Arbeitszeitmodelle und leistungsorientierte Vergütung Umfangreiche Sozialleistungen sowie betriebliches Gesundheitsmanagement Wir sind Teil der europäischen und global agierenden MBDA mit einer Konzernzugehörigkeit zur Airbus Group und bieten Ihnen ein innovatives Umfeld, langfristige Perspektiven sowie nationale und inter­nationale Ent­wicklungs­möglichkeiten. Bei uns erwarten Sie herausfordernde Aufgaben, ein modernes Arbeitsumfeld, ein ausgezeichnetes Betriebsklima, vielseitige berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, umfangreiche Angebote zum Gesundheitsmanagement sowie eine familienfreundliche Personalpolitik. Ihre Bewerbung Konnten wir Ihre Begeisterung wecken? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise usw.) unter Nennung der Stellenkennziffer ASC/BCT2/19/116 sowie mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihrer Kündigungsfrist und/oder Verfügbarkeit. Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte unsere Online-Bewerbung oder senden Ihre Unterlagen per E-Mail an bewerbung@mbda-careers.de MBDA Deutschland Bayern-Chemie Gesellschaft für flugchemische Antriebe mbH Postfach 1131 84544 Aschau am Inn bewerbung@mbda-careers.de www.mbda-careers.de Awards MBDA Deutschland

MBDA Deutschland

84544 Aschau am Inn (DE)
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg